K-Treff Rocon Rotenburg mit der Leibniz FH Hannover 05.11.2019

 

Liebe Mitglieder, liebe RWF Freunde,

unser nächster Kommunikationstreff findet am Dienstag, 5. November 2019, in den Räumen der rocon-Gruppe im Gewerbegebiet Hohenesch, Heinrich-Schelper-Str.2, statt.

Seit fast einem Jahr haben wir uns intensiv mit dem Thema „Rotenburg als Hochschulstandort“ auseinandergesetzt und sehen in diesem Bereich eine große Chance in Bezug auf Fachkräfte, Nähe zur Forschung, aber auch für die Stadt an sich. Umso mehr freuen wir uns, dass wir mit Prof. Dr. Gülke von der Leibnitz Fachhochschule in Hannover bereits erste Gespräche führen konnten, um Rotenburg als Außenstandort der Fachhochschule ins Gespräch zu bringen.

Durch dieses Engagement konnte der Kontakt zu Rotenburger Unternehmen bereits hergestellt werden und dieser trägt erste Früchte:

Neben der rocon GmbH als Gastgeber lädt die Avides Media AG aus Hemsbünde zu diesem Kommunikationstreff ein. Beide Unternehmen gehören gemeinsam mit sieben weiteren Firmen aus dem Achimer und Verdener Raum zu den Gründungsmitgliedern des Außenstandortes Achim der Leibniz-Fachhochschule Hannover, der am 14.Oktober seine Arbeit aufgenommen hat. Umgesetzt werden konnten dabei mit insgesamt 10 Studierenden die Studiengänge Wirtschaftsinformatik, Embedded Automation Design und IT-Security.

Gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Gülke, Vizepräsident Lehre Fachbereich Technik an der Leibniz Fachhochschule und verantwortlich für den Aufbau des Außenstandortes, werden uns Herr Rost (rocon GmbH) und Herr Illgen (Avides Media AG) an diesem Abend das Projekt vorstellen.

Das Rotenburger Wirtschaftsforum sieht in dieser Fachhochschule eine große Chance für die Stärkung des Wirtschaftsraumes unserer Region. Ich denke, wir können uns auf einen informativen und spannenden Abend freuen.

Beginn ist um 18.30 Uhr.

Mit den besten Grüßen

gez. Heiko Kerstephan
( 1.Vorsitzemder )

Zurück